Markenforschung

Positionieren Sie Ihre Marke in den Köpfen der Verbraucher richtig. Erkennen und nutzen Sie Chancen. Sorgen Sie dafür, dass die Marke häufiger und schneller in Erinnerung bleibt. So schaffen Sie Markenwachstum.

weiterlesen
Marken existieren nur im Kopf

Wie kann Ihre Marke wachsen? Ist sie im Vergleich zur Konkurrenz gut positioniert? Ist Ihre Marke unverwechselbar? Womit wird sie assoziiert und welche Assoziationen sorgen für Wachstum? Wie bringen Sie den Verbraucher dazu, Ihre Marke zu kaufen? 

Durch Messung direkt im Gehirn können Sie all dies herausfinden! 

Markenforschung mit Neuro ist der einzige Weg, um konsequent Markenwachstum aufzubauen, indem die relevanten Assoziationen mit Ihrer Marke verknüpft werden. 

Markenforschung mit Neuro: schnelle Bearbeitung - Ergebnisse innerhalb von 3 Arbeitstagen

Kontaktieren Sie uns

Nachweislich wirksam

10+ JahreForschung

fMRT

RIATAssoziationsmessung

Neurensics verwendet die wissenschaftlich erprobte Methode NeuroBranding, um Markenforschung zu betreiben. Diese besteht aus den Techniken fMRT und Rapid Implicit Association Task (RIAT). Welche Technik am besten geeignet ist, hängt von Ihrer Frage ab. 

Wir garantieren Ihnen, dass die Erkenntnisse aus der Markenforschung Ihre Marketingkommunikation noch besser machen und zum Aufbau einer starken Marke beitragen.

HubSpot Video

RIAT: Welche Assoziationen passen zu Ihrer Marke?

 

Wir kümmern uns um alles

Bequemlichkeit ist für uns sehr wichtig. Nachdem wir die Forschungsfrage besprochen haben, müssen Sie nur noch den Impuls geben. Den Rest erledigen wir.

Warum Markenforschung nutzen?

Eine Markenumfrage kann für verschiedene Zwecke genutzt werden:

  • Imageforschung:
    • Welche Assoziationen haben die Verbraucher mit Ihrer Marke und wie können Sie diese verändern?
    • Welche Assoziationen führen zum Anstieg Ihres NPS?
    • Sind die Markenassoziationen im Vergleich zur Konkurrenz ausreichend ausgeprägt?
  • Positionierung der Marke:
    • Wie stark ist Ihre Marke im Vergleich zur Konkurrenz und wie können Sie sie stärken?
    • Auf welche Markenassoziationen sollten Sie sich konzentrieren, um die Kaufabsicht zu erhöhen?
    • Welche Markenassoziationen fördern das Wechselverhalten (Wechsel zu Ihrer Marke)?
  • Externes Branding:
    • Welche Assoziationen sollte Ihre Werbung wecken, um die gewünschte Wirkung zu erzielen?
    • Aktivieren Ihre Werbeaussagen die gewünschten Assoziationen?
"NeuroBranding und die Markenassoziationsforschung waren für das starke Markenwachstum von Smint über die Jahre hinweg von entscheidender Bedeutung." Dave Brosens, Brand Manager Smint & Frisk

Unser Ansatz

Wir verwenden wissenschaftlich bewährte quantitative und qualitative Forschungsmethoden, bei denen wir uns auf das Unbewusste konzentrieren. Durch die einzigartige Kombination von Techniken erhalten Sie ein vollständiges Bild darüber, was Verbraucher über Ihre Marke denken.

  • Erstellen einer Liste der relevanten Markenassoziationen
    Gemeinsam erstellen wir eine Liste der für die Kategorie relevanten Markenassoziationen und legen fest, welche Konkurrenten in die Studie aufgenommen werden sollen.


  • Clusteranalyse mit relevanten Assoziationen für Verhaltensabsichten
    In einer Vorstudie haben wir mit Hilfe einer Clusteranalyse ermittelt, welche Assoziationen für die Verhaltensabsicht, wie z. B. die Kaufabsicht oder den NPS, relevant sind (siehe unten).

Klicken Sie auf eine der Assoziationen, um zu sehen, welche anderen Assoziationen zu ihr gehören


  • Messung der Assoziationen im Unbewussten der Verbraucher
    Die Relevanz der Assoziationen für Ihre Marke wird dann mit RIAT gemessen: eine quantitative Assoziationsstudie unter Zeitdruck. Hier müssen die Teilnehmenden so schnell wie möglich angeben, ob ein bestimmtes Wort zu einer bestimmten Marke passt. Auf diese Weise schalten wir bewusstes Denken und Überrationalisierung aus und messen, inwieweit die Assoziation im Gehirn des Verbrauchers "verankert" ist.

  • Identifizierung der Assoziationen, auf die man sich konzentrieren sollte
    Wir ermitteln, welche Assoziationen zu Ihrer Marke passen und auf welche Sie sich für Ihr Wachstum konzentrieren müssen. Interessanterweise zeigt sich hier auch die "Achillesferse" der Konkurrenz.

  • Kalibrierung von Markenassoziationen im Gehirn mit fMRT: Neural Brand Signature
    Mit Neural Brand Signature können Sie sehen, wo sich die wertvollsten Markenassoziationen im Gehirn befinden. Es wird getestet, ob die MarCom-Ausdrücke zu einer langfristigen Markenwirkung beitragen.

📱📤 Kostenloses Angebot anfordern



Warum sollten auch Sie es nutzen?

Sie erhalten innerhalb von 5-7 Arbeitstagen:

  1. Einen Bericht über die Assoziationen, die für den Aufbau einer starken Marke wichtig sind. Sie können dies auch zum Briefing der Werbeagentur nutzen.

  2. Tipps, wie Sie die Verbindung zwischen Ihrer Marke und den Assoziationen, die zum Markenwachstum beitragen, herstellen und wie Sie sich gegen die Konkurrenz durchsetzten. Schließlich ist Marketing ein Kampf.

  3. Die Gewissheit, dass Sie effektiv eine starke Marke aufbauen, die - je nach Mediendruck - zu den Top-3 Marken in den Köpfen der Verbraucher führt.

Kontaktieren Sie uns

Diese Unternehmen nutzen Neurensics bereits zum Markenausbau

 
Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Vladimir Den Baars

Client Director

Möchten Sie mehr über Markenforschung wissen?

Andries van der Leij

Head of Research & Development

Möchten Sie mehr über unsere Forschungstechniken erfahren?

Kontaktiere uns

Möchten Sie wissen, was Markenforschung für Sie tun kann? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie Vladimir.

Vladimir Den Baars

schließen
Kontaktiere uns

Haben Sie eine Frage zu den von Neurensics verwendeten Forschungstechniken? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie Andries.

Andries van der Leij

schließen

Wir arbeiten zusammen mit

uva-logoBEECKESTIJN-e1482136282645download  NIMA-LOGO1 lid_van_moa_neurensics